Ir a la versión más ligera, para móviles

Europeos.es : Inicio > Trabajo en Alemania > Filósofos, historiadores y especialistas en ciencias políticas > Referentin/referenten (m/w/d) - Digitale Gesellschaft (politologe/politologin)

en Español in English auf Deutsch en Français ...

Empleos de Filósofos, historiadores y especialistas en ciencias políticas en Alemania

Referentin/referenten (m/w/d) - Digitale Gesellschaft (politologe/politologin)

Clasificación del trabajo: Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales en derecho, en ciencias sociales y culturales : Especialistas en ciencias sociales y teología : Filósofos, historiadores y especialistas en ciencias políticas.

Akademische Berufe : Juristen, Sozialwissenschaftler und Kulturberufe : Sozialwissenschaftler, Geistliche und Seelsorger : Philosophen, Historiker und Politologen

Descripción de la oferta de trabajo:

Stellenangebotsbeschreibung:

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sucht für das

Referat DG 22 (Meteorologie, DWD, Erdbeobachtung) der Abteilung Digitale Gesellschaft zum

nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer von fünf Jahren, eine/einen

Referentin/Referenten (m/w/d)

Der Dienstort ist Bonn.

Referenzcode der Ausschreibung 20210367_9300

Ihr Profil:

Zwingende Anforderungskriterien:

 Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Politikwissenschaften,

Soziologie oder Kulturwissenschaften (Master bzw. Diplom/Universität)

 Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache (wird im Rahmen des Auswahlverfahrens

überprüft)

Unser Angebot:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD.

Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird eine Zulage für oberste Bundesbehörden

gezahlt.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) versteht

sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.beruf-und-familie.de

Die Behörde unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Besondere Hinweise:

Bewerbungsberechtigt sind die Personen, die

 nicht in einem dauerhaften Beschäftigungsverhältnis zum BMVI stehen oder

 aktuell an das BMVI abgeordnet sind oder

 befristet im BMVI beschäftigt sind.

Von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BMVI wird eine ausgeprägte Antidiskriminierungsund

Gleichstellungsorientierung erwartet.

Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden

Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es

wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 26.03.2021 über das Elektronische Bewerbungsverfahren

(EBV) auf der Einstiegsseite:

http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

http://www.bmvi.de http://www.bav.bund.de

Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.

Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre aussagekräftigen und vollständigen

Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom-/Masterurkunde und -

zeugnis) in Ihr Kandidatenprofil hoch.

Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter „Ausbildung/Abschlüsse“ Ihren

Studienabschluss mit Ausprägung der Abschlussnote und unter „Berufserfahrungen“ Ihre

letzten drei Arbeitgeber (inklusive des aktuellen Arbeitgebers).

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden gebeten, ein Zeugnis ihres letzten Arbeitgebers

ihren Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Beamtinnen und Beamte werden gebeten, ihre aktuelle dienstliche Beurteilung beizufügen.

Ansprechpartner/in:

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die

Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung.

Folgende Ansprechpersonen stehen Ihnen im BMVI zur Verfügung:

- für fachliche Fragen: Herr Prof. Dr. Moser, Tel.: 0228 99300-6220

- für organisatorische Fragen: Herr Böhlau, Tel.: 0228 99300-3504

Den vollständigen Ausschreibungstext mit ausführlichen Informationen zu dem

Aufgabengebiet, den Anforderungen, dem Angebot und den besonderen Hinweisen

finden Sie im Internet unter:

http://www.bmvi.de

http://www.bav.bund.de

País del trabajo: Alemania.

Número de puestos: 1.

Empleador: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Instrucciones para solicitar:

Gewünschte Bewerbungsarten: über Internet Internetadresse: http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV Geforderte Anlagen: vollständige Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom-/Masterurkunde und - zeugnis) Stellenangebot-Details in der Jobbörse der BA aufrufen: 10000-1182821232-S

Forma de contacto:

Identificador de la vacante:10000-1182821232-S.

Ver las 51 ofertas de trabajo de Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales en derecho, en ciencias sociales y culturales : Especialistas en ciencias sociales y teología : Filósofos, historiadores y especialistas en ciencias políticas ofertadas.

Ofertas de trabajo similares: