Ir a la versión más ligera, para móviles

Europeos.es : Inicio > Oferta de empleo en Austria > responsable de políticas > Referent*in

en Español in English auf Deutsch en Français ...

Ofertas en Linz-Wels (Austria) de responsable de políticas

Referent*in

Clasificación del trabajo: Profesionales científicos e intelectuales › Especialistas en organización de la administración pública y de empresas › Especialistas en organización de administración › Especialistas en políticas de administración › responsable de políticas.

Traducción de la profesión: Akademische Berufe › Betriebswirte und vergleichbare akademische Berufe › Akademische und vergleichbare Fachkräfte in der betrieblichen Verwaltung › Akademische und vergleichbare Fachkräfte in der strategischen Planung in Politik und Wirtschaft.

Descripción de la oferta de trabajo:

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 23.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten?

Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt

1 Referent*in im vollen Beschäftigungsausmaß (unbefristete Einstellung)

in der Geschäftsstelle der JKU-Ethikkommission

Anzeigennummer: 5184

Die JKU-Ethikkommission (JKU-EK) ist eine weisungsfreie Organisationseinheit der

Medizinischen Fakultät der JKU. Die Geschäftsstelle der JKU-EK ist dem Vizerektorat

für Medizin direkt unterstellt und diesem berichtspflichtig. Die ausgeschriebene Stelle

eines*einer Referent*in umfasst folgenden Tätigkeiten:

* Ihre Aufgaben:

- Administrative und organisatorische Tätigkeiten in der Geschäftsstelle der

JKU-Ethikkommission

- Service- und Beratungsstelle für Antragsteller*innen klinischer Forschungsprojekte

- Formale Prüfung von Anträgen an die JKU-Ethikkommission und den Tierethikrat

- Mitwirkung bei der Umsetzung des Einreichungs- und Bewertungsverfahrens von klinischen

Prüfungen nach der Clinical Trials Regulation (CTR)

- Administrative Unterstützung beim Aufbau der Geschäftsstelle für den Tierethikrat

- Office-Aufgaben im Elektronischen Einreichsystem (ECS-Portal)

- Mitwirkung bei der Erstellung von SOPs, Richtlinien und Dokumenten

- Vor- und Nachbereitung (Protokollierung) von Sitzungen

* Ihr Profil:

- Matura einer berufsbildenden höheren Schule

- vergleichbare Ausbildung oder Gesundheitsberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung

- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveaustufe C1)

- Der Tätigkeit entsprechende Deutschkenntnisse

- Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

- Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

- Selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit

* Unser Angebot:

- Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche

Mindestgehalt € 2.709,60 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung IIIb)

- Stabile Arbeitgeberin

- Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung

- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Bezahlte Mittagspause

- Breites kulinarisches Angebot/Gesundes Essen (Bio Mensa)

- Sport und Bewegung (USI)

- Mitarbeiter*innenevents

- U.v.m.

* Bewerbungsfrist-Ende: 01.02.2023

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU Linz werden Frauen besonders ermutigt, sich zu

bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt

behinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

* Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal

jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement,

Altenberger Straße 69, 4040 Linz.

Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die "Anzeigennummer 5184" an.

* Ansprechperson:

Nähere Auskünfte erteilen Mag.a Lisa Kattnigg, T +43 732 2468 3357,

E-Mail: lisa.kattniggjku.at und

Eva-Maria Vormündl PM.ME., T +43 732 2468 8794, E-Mail: eva-maria.vormuendljku.at. Das Mindestentgelt für die Stelle als Referent*in beträgt 2.709,60 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.

País del trabajo: Austria.

Región: Linz-Wels.

Ver 213 ofertas de trabajo en "Linz-Wels" (Austria).

Número de puestos: 1.

Empleador: Johannes Kepler Universität.

Instrucciones para solicitar:

Schriftliche Bewerbung,  Anzeigennummer 5184

Forma de contacto:

  • Correo electrónico: lisa.kattniggjku.at

Oferta de trabajo obtenida del portal Eures, con fecha 25 de Enero de 2023, y con identificador de la vacante:ID-15080546.

Ver las 59 ofertas de trabajo de Profesionales científicos e intelectuales › Especialistas en organización de la administración pública y de empresas › Especialistas en organización de administración › Especialistas en políticas de administración › responsable de políticas ofertadas.

Ofertas de trabajo similares: