Ir a la versión más ligera, para móviles
en Español in English auf Deutsch en Français ...

Empleos en Alemania (HESSEN) de Matemáticos, actuarios y estadísticos

Wiss. Mitarbeiter/-in - Fb20-0018-wmz-2018 Arbeitsort: Marburg



Clasificación del trabajo: Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales de las ciencias y de la ingeniería : Matemáticos, actuarios y estadísticos : Matemáticos, actuarios y estadísticos.
Akademische Berufe : Naturwissenschaftler, Mathematiker und Ingenieure : Mathematiker, Versicherungsmathematiker und Statistiker : Mathematiker, Versicherungsmathematiker und Statistiker.

Descripción de la oferta de trabajo:

Am Fachbereich Medizin, Institut für Versorgungsforschung und Klinische Epidemiologie, Prof. Dr. Max Geraedts, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 15 Monate die drittmittelfinanzierte Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechender Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Die Anstellung erfolgt im Projekt „Integrative Psychiatrie Hamm“. Ziel des Projektes ist die Analyse der Behandlungskontinuität und -qualität, Zufriedenheit von Patientinnen/Patienten, ihren Angehörigen und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern sowie die Leistungsinanspruchnahme unter einem Gesamtbudget im Vergleich zur psychiatrischen Regelfinanzierung. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber unterstützt das Projektmanagement durch eine wissenschaftliche Supervision des Projektverlaufs und der Projektkoordination. Sie/er verantwortet die Analyse der Projektdaten und Programmierung der Analyseroutinen und beteiligt sich an der wissenschaftlichen Verwertung der Projektergebnisse.

Es handelt sich um eine Projektstelle, die nicht nach § 2 Abs. 1 des WissZeitVG befristet wird.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) der Biometrie, Biomathematik, Medizinischen Statistik oder der Medizin, Gesundheitswissenschaften, Soziologie, Psychologie mit methodischem Schwerpunkt. Erwartet werden Erfahrungen mit der Erhebung und Analyse von Studiendaten (Primär- und Sekundär-/Routinedaten) und der Durchführung sowie dem Management von Studien der Gesundheitsversorgungsforschung. Erforderlich sind ein sicherer Umgang mit Excel, SPSS bzw. anderer Statistiksoftware, eine selbstständige, systematische und präzise Arbeitsweise sowie engagierte und zuverlässige Mitarbeit in der Arbeitsgruppe. Des Weiteren sind fundierte Kenntnisse der englischen Sprache eine unbedingte Voraussetzung.

Für Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Max Geraedts unter stolteReemplazar por una arrobauni-marburg.de gerne zur Verfügung.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit (§ 9 Abs. 2 Satz 1 HGlG) sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) wer-den bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 09.02.2018 unter Angabe der Kennziffer fb20-0018-wmz-2018 an den Fachbereich Medizin der Philipps-Universität, Institut für Versorgungsforschung und Klinische Epidemiologie, Herrn Prof. Dr. Max Geraedts, Karl-von-Frisch-Straße 4, 35043 Marburg oder in einer PDF-Datei an stolteReemplazar por una arrobauni-marburg.de zu senden.

- Geforderte Anlagen: Bewerbungsunterlagen bitte nur in Kopie vorlegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

Servicio de empleo de origen: BA, Servicios Públicos de Empleo, Alemania.

País del trabajo: Alemania.

Región: HESSEN.

Ver 225 ofertas de trabajo en "HESSEN" (Alemania).

Fecha de inicio: 22/01/2018.

Nº de vacantes: 1.

Nivel educativo requerido: Sin especificar.

Tipo de contrato: Jornada completa.

Duración del contrato: Determinado.

Cómo solicitar: Otros (véase la descripción).

Cómo solicitar el puesto:

Please click this link for more information about application method:

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/...

Empresa: Philipps-Universität Marburg.

Dirección: Karl-von Frisch-Straße 4 Inst.f.Versorgungsforschg.u.Ep, D-35043 Marburg, Deutschland.

Contacto: Max Geraedts

Email: stolteReemplazar por una arrobauni-marburg.de





Ver las 31 ofertas de trabajo de Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales de las ciencias y de la ingeniería : Matemáticos, actuarios y estadísticos : Matemáticos, actuarios y estadísticos ofertadas.

Ofertas de trabajo similares:

ΑΓΓΛΟΦΩΝΟΣ ΚΑΘΗΓΗΤΗΣ ΜΑΘΗΜΑΤΙΚΩΝ. Chipre, 13 Feb. 2018.

Juhtivmetoodik. Estonia, 10 Feb. 2018.

Juhtivstatistik. Estonia, 04 Feb. 2018.

Master Data Analyst. Bélgica, 31 Ene. 2018.

Analüütik. Estonia, 28 Ene. 2018.

Quantitative Analyst (m/f). Austria, 27 Ene. 2018.

Statistikaameti peaspetsialist. Estonia, 26 Ene. 2018.

Wiss. Mitarbeiter/-in - fb20-0018-wmz-2018 Arbeitsort: Marburg. Alemania, 25 Ene. 2018.