Ir a la versión más ligera, para móviles

Europeos.es : Inicio > Oferta de trabajo en Alemania > Secretarios administrativos y ejecutivos > Sachbearbeiterin/sachbearbeiter Tvöd (m/w/d) (verwaltungswirt/in / Verwaltungsbetriebswirt/in)

en Español in English auf Deutsch en Français ...

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter TVöD (m/w/d) (Verwaltungswirt/in / Verwaltungsbetriebswirt/in)

Trabajar de Secretarios administrativos y ejecutivos en Alemania

Clasificación del trabajo: Técnicos y profesionales de nivel medio : Profesionales de nivel medio en operaciones financieras y administrativas : Secretarios administrativos y especializados : Secretarios administrativos y ejecutivos.

Techniker und gleichrangige nichttechnische Berufe : Nicht akademische betriebswirtschaftliche und kaufmännische Fachkräfte und Verwaltungsfachkräfte : Sekretariatsfachkräfte : Sekretariatsfachkräfte in Verwaltung und Geschäftsleitung

Descripción de la oferta de trabajo:

Stellenangebotsbeschreibung:

Bundespolizeiakademie

Ausschreibung BPOLAK Nr. 2020-HL-TB-0001 vom 13. Januar 2021 (bitte unbedingt angeben)

Die Bundespolizeiakademie beabsichtigt am Standort Lübeck - befristet bis zum 31.12.2023, eine Funktion „Beschäftigte/Beschäftigter TVöD (m/w/d)“ im Stabsbereich 1, Sachbereich 11 - Einsatz/Sicherheit - in Teilzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 33,5 Stunden - zu besetzen.

Status: Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter TVöD (m/w/d)

Funktionsbezeichnung: Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter TVöD (m/w/d)

Aufgabengebiet:

- Organisatorisches und administratives Unterstützen der Sachbereichsleitung

- Bearbeiten von Vorgängen konzeptioneller Grundlagenarbeit

- Erstellung, Analyse und Aktualisierung von Konzeptionen

- Unterschriftsreife Erstellung von Schreiben, Stellungnahmen und Leitungsvorlagen für die Sachbereichsleitung

- Erstellen von Sprechzetteln/Berichten für die Sachbereichsleitung

- Vorbereiten und Organisieren von Besprechungen

Sachbearbeitung von Sicherheits-, Einsatz- und Kriminalitätsbekämpfungsangelegenheiten

- Sachbearbeitung von Lage- und Meldedienstangelegenheiten (Erstellen und Auswerten von Lageinformationen)

- Bearbeiten des Posteingangs sowie Koordinieren der damit in Verbindung stehenden Vorgangssteuerungen

- Analysieren und Optimieren von Prozessabläufen im Sachbereich

- Ausüben von allgemeinen Bürotätigkeiten

Anforderungen:

obligatorisch:

Erfolgreich als Diplom-Verwaltungswirtin oder Diplom-Verwaltungswirt (FH) m/w/d bzw. mit Bachelor abgeschlossener Vorbereitungsdienst für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

oder

erfolgreich als Diplom-Verwaltungswirtin oder Diplom-Verwaltungswirt (FH) m/w/d bzw. mit Bachelor abgeschlossenes Aufstiegsverfahren in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

oder

erfolgreich mit Diplom bzw. Bachelor abgeschlossenes Studium, das inhaltlich den Anforderungen des Vorbereitungsdienstes für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst entspricht.

fakultativ:

- Genauigkeit und Zuverlässigkeit

- Dienstleistungsorientierung

- Organisatorische Fähigkeiten

- Zusammenarbeit und teamorientiertes Handeln

- Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit

- Erfahrungen im Öffentlichen Dienst sind wünschenswert

Anmerkungen:

Die Bundespolizei hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des § 8 Bundesgleichstellungsgesetz (BGleiG) bevorzugt berücksichtigt.

Soweit schwerbehinderte bzw. denen gleichgestellte behinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) das Mindestmaß an körperlicher Eignung erfüllen, wird ihre Bewerbung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten (m/w/d) in der Regel geeignet. Die Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Erfordernissen unter Berücksichtigung der familiären Belange wird vorausgesetzt.

Für die Übertragung des Arbeitsplatzes ist die Eignung für eine sicherheitsempfindliche Tätigkeit im Sinne des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜ 2) erforderlich.

Personalauswahlgespräche mit den bestgeeigneten Bewerberinnen/Bewerbern (m/w/d) bleiben vorbehalten.

Bewerbungsschluss: 5. Februar 2021

Anschrift:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Führerschein etc.) in Kopie unter Angabe der Kennziffer 2020-HL-TB-0001 an:

Bundespolizeiakademie

Sachbereich 35 - Personal

Ratzeburger Landstraße 4

23562 Lübeck

Bewerbungen per E-Mail sind möglich an:

bpolak.bewerbungen-externpolizei.bund.de

Bewerbungen per E-Mail sollten die Anlagen, zusammengefasst in einer Datei, möglichst im PDF-Format enthalten.

Ansprechpartner:

Für Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Sieling, Tel. 0451 / 49055 - 1400

Für personalrechtliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kümmel, Tel. 0451 / 49055 - 3538

País del trabajo: Alemania.

Número de puestos: 1.

Empleador: Bundespolizeiakademie Lübeck.

Instrucciones para solicitar:

Gewünschte Bewerbungsarten: per E-Mail, schriftlich Geforderte Anlagen: Geforderte Anlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungszeugnisse, Arbeitszeugnisse etc. Bitte unbedingt Kennziffer angeben: 2020-HL-TB-0001 Stellenangebot-Details in der Jobbörse der BA aufrufen: 10000-1182089018-S

Forma de contacto:

  • Dirección: Bundespolizeiakademie, Ratzeburger Landstr. 4, Sachbereich 35 - Personal, 23562 Lübeck, Deutschland, Schleswig-Holstein
  • Teléfono: +49 451 490553538
  • Correo electrónico: bpolak.bewerbungen-externpolizei.bund.de

Identificador de la vacante:10000-1182089018-S.

Ver las 500 ofertas de trabajo de Técnicos y profesionales de nivel medio : Profesionales de nivel medio en operaciones financieras y administrativas : Secretarios administrativos y especializados : Secretarios administrativos y ejecutivos ofertadas.

Ofertas de trabajo similares: