Ir a la versión más ligera, para móviles

Europeos.es : Inicio > Trabajo en Austria > Secretarios administrativos y ejecutivos > Referent/in

en Español in English auf Deutsch en Français ...

Referent/in. Wien. Austria

Oferta de empleo de Secretarios administrativos y ejecutivos en Wien (Austria)

Clasificación del trabajo: Técnicos y profesionales de nivel medio : Profesionales de nivel medio en operaciones financieras y administrativas : Secretarios administrativos y especializados : Secretarios administrativos y ejecutivos.

Techniker und gleichrangige nichttechnische Berufe : Nicht akademische betriebswirtschaftliche und kaufmännische Fachkräfte und Verwaltungsfachkräfte : Sekretariatsfachkräfte : Sekretariatsfachkräfte in Verwaltung und Geschäftsleitung

Descripción de la oferta de trabajo:

Im Bereich des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Zentralleitung, Abteilung Präs. 5 (Kommunikation und Service), gelangt zum ehest möglichen Termin eine befristete Planstelle der Entlohnungsgruppe v1 (Vertragsbedienstete/r) zur Besetzung.

Die Aufgaben der Präs. 5 (Präsidialabteilung für Kommunikation und Service) sind externe und interne Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Identity, Informations- und PR-Kampagnen, Insertionen, Erstellung von Publikationen, Int... 1 Referent/in Aufgaben und Tätigkeiten

. Betreuung der Social Media -Kanäle des BMLRT (Facebook und Twitter) im Team; . Themenrecherche und Trendforschung; . Gemeinsame Erstellung von Content- & Redaktionsplänen in Abstimmung mit den Vorgesetzten; . Eigenständige Erstellung von Content (Bild, Video, Text); . Laufendes Monitoring Social Web, Statistik und Analyse, Trends, Entwicklung; . Community Management (Moderation von Kommentaren, Beantwortung von Anfragen); . Erstellung von Reportings; . Konzeption, Planung und Umsetzung von Social Media .Kampagne; . Ad -Management: Kommerzielle Bewerbung und Schaltung von Werbeanzeigen; . Mitarbeit bei anderen Tätigkeiten der Abteilung im Bedarfsfall (z.B.: Texten);

Erfordernisse

1. Österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt; 2. Volle Handlungsfähigkeit; 3. Die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind; 4. Abgeschlossenes Hochschulstudium (optimalerweise im Bereich Medien oder Online - Marketing); 5. Erfahrung im Bereich Social Media/Online -Marketing; 6. Sehr gute Kenntnisse über die Social Media & Online -Marketing -Landschaft und deren Trends; 7. Sicherer Umgang mit Facebook und Twitter und den dafür relevanten Tools (Business Manager, Werbeanzeigenmanager, etc.); 8. Adobe Photoshop / In Design-Kenntnisse /Adobe Premiere Pro -Kenntnisse von Vorteil; 9. Affinität zu den Themenbereichen des BMLRT von Vorteil; 10. Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte präzise, verständlich und spannend auf den Punkt zu bringen und "Storytelling"; 11. Sehr gute Rechtschreibkenntnisse sowie stilsicheres Formulieren und Texten; 12. Hohe Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit; 13. Kreativität und Eigeninitiative; 14. Rasches Erfassen und Reagieren; 15. Unbescholtenheit; 16. Für Bewerber kommt noch das Anstellungserfordernis des abgeleisteten Grundwehr- bzw. Zivildienstes (im Falle der festgestellten Tauglichkeit) hinzu.

Die Erfordernisse der Z.1 bis Z.16 sind - im Hinblick auf die Gültigkeit einer Bewerbung - unbedingt zu erfüllen.

Gleichbehandlungsklausel

Der Bund ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und lädt daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung ein. Nach § 11b bzw. § 11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes werden unter den dort angeführten Voraussetzungen Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Bewerber, bei der Aufnahme in den Bundesdienst bzw. bei der Betrauung mit der Funktion bevorzugt.

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges

Die Bewerberin/Der Bewerber nimmt zur Kenntnis, dass mit ihrer/seiner Bewerbung die Zustimmung zu einer allfälligen Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Sicherheitsbehörden zum Zwecke einer Sicherheitsüberprüfung sowie zur allfälligen Übermittlung dieser Daten an das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus verbunden ist.

Das Monatsentgelt beträgt in v1/2 mindestens € 3.422,90 brutto (erste Entlohnungsstufe). Während der vierjährigen Ausbildungsphase ist das Monatsentgelt niedriger, zumindest in v1/A € 2.780,10. Es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile.

weitere Informationen erhalten sie unter www.jobboerse.gv.at

Das Mindestentgelt für die Stelle als Referent/in beträgt 2.780,10 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.

País del trabajo: Austria.

Región: Wien.

Ver 673 ofertas de trabajo en "Wien" (Austria).

Número de puestos: 1.

Tipo de puesto: Empleo con posibilidad de contratación.

Tipo de contrato: Jornada completa.

Empleador: siehe Beschreibung.

Instrucciones para solicitar:

Schriftliche Bewerbung

Identificador de la vacante:ID-12891070.

Ver las 474 ofertas de trabajo de Técnicos y profesionales de nivel medio : Profesionales de nivel medio en operaciones financieras y administrativas : Secretarios administrativos y especializados : Secretarios administrativos y ejecutivos ofertadas.

Ofertas de trabajo similares: