Ir a la versión más ligera, para móviles
en Español in English auf Deutsch en Français ...

Sachbearbeiter/-in - Referat 54 ¿ Betriebssicherheit Arbeitsort: Leipzig

Contratación en Alemania (Leipzig, Kreisfreie Stadt) de Ingenieros



Clasificación del trabajo: Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales de las ciencias y de la ingeniería : Ingenieros (excluyendo electrotecnólogos) : Ingenieros no clasificados bajo otros epígrafes.
Akademische Berufe : Naturwissenschaftler, Mathematiker und Ingenieure : Ingenieurwissenschaftler (ohne Elektrotechnik, Elektronik und Telekommunikation) : Ingenieure, anderweitig nicht genannt.

Descripción de la oferta de trabajo:

In der Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Leipzig, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Referat 54 – Betriebssicherheit – die

Stelle einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG befristet für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit zu

besetzen.

Zu den Arbeitsaufgaben gehören insbesondere:

· Vollzug der Arbeitsschutzgesetzgebung (insbesondere ArbSchG und ASiG) durch Betriebsrevisionen und Beratungen in Unternehmen zugewiesener Wirtschaftsbranchen hinsichtlich der Einhaltung der Arbeitsschutzgesetzgebung (technischer und sozialer Arbeitsschutz)

insbesondere in den Branchen Metallerzeugung und –bearbeitung, Maschinenbau, Herstellung und Reparatur von Datenverarbeitungsgeräten,

elektronischen und optischen Erzeugnissen; Untersuchung und Erarbeitung von Stellungnahmen im Rahmen von Arbeitsunfällen,

insbesondere schweren und tödlichen Arbeitsunfällen; Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren,

· Vollzug der Betriebssicherheitsverordnung hinsichtlich der Überwachung der Errichtung und des Betriebes überwachungsbedürftiger

Anlagen insbesondere in explosionsgefährdeten Bereichen sowie der Überwachung von besonderen Arbeitsmitteln,

· Erarbeitung von fachtechnischen Stellungnahmen und Gutachten in immissionsschutzrechtlichen, baurechtlichen und sonstigen Genehmigungsverfahren.

Zwingende Voraussetzung für die Tätigkeiten ist (bitte Nachweis beifügen):

· ein abgeschlossener Bachelor- oder Diplomstudiengang (FH) in den Fachrichtungen Sicherheitstechnik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugbau,

Mechatronik oder Maschinenbau an einer Fachhochschule oder

· ein abgeschlossener Bachelorstudiengang in den Fachrichtungen Sicherheitstechnik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugbau, Mechatronik oder

Maschinenbau an einer Universität, einer Technischen Hochschule oder einer anderen Hochschule.

Ein Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Außendienst und zum Führen eines Dienst-Kraftfahrzeuges sind zwingend erforderlich. Die physische Mobilität zur Begehung von Baustellen und Industrieanlagen wird vorausgesetzt.

Von Vorteil sind:

· Berufserfahrung im Aufgabengebiet und im öffentlichen Dienst,

· Kenntnisse auf dem Gebiet des technischen und sozialen Arbeitsschutzes und des Verwaltungsrechts.

Im Rahmen der Tätigkeiten werden erwartet:

· ein hohes Maß an Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie geistige Flexibilität und Kreativität,

· der sichere Umgang mit der Standardsoftware (insbesondere Excel, Word, Internet/Intranet; Outlook).

Die zu besetzende Stelle ist der Laufbahngruppe 2, Einstiegsebene 1 (bisher gehobener Dienst), zugeordnet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit dem Freistaat Sachsen stehen oder gestanden haben, können für die Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden. Ausbildungszeiten sowie Zeiten im Beamtenverhältnis auf Widerruf beim Freistaat Sachsen sind hiervon ausgenommen.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist

Servicio de empleo de origen: BA, Servicios Públicos de Empleo, Alemania.

País del trabajo: Alemania.

Región: Leipzig, Kreisfreie Stadt.

Ver 47 ofertas de trabajo en "Leipzig, Kreisfreie Stadt" (Alemania).

Fecha de inicio: 14/07/2017.

Nº de vacantes: 1.

Experiencia: Se precisa.

Nivel educativo requerido: Sin especificar.

Carnet de conducir: Turismo de 8 plazas; camión de hasta 3,5 toneladas.

Horas semanales: 40.

Tipo de contrato: Jornada completa.

Duración del contrato: Determinado.

Cómo solicitar: Otros (véase la descripción).

Cómo solicitar el puesto:

Please click this link for more information about application method:

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/...

Empresa: Landesdirektion Sachsen Dienststelle Leipzig.

Dirección: Altchemnitzer Str. 41 Referat Personal, D-09120 Chemnitz, Sachsen, Deutschland.

Contacto: Manuela Friedrich

Email: BewerbungenReemplazar por una arrobalds.sachsen.de

Teléfono: +49 371 5322125.





Ver las 223 ofertas de trabajo de Profesionales científicos e intelectuales : Profesionales de las ciencias y de la ingeniería : Ingenieros (excluyendo electrotecnólogos) : Ingenieros no clasificados bajo otros epígrafes ofertadas.

Ofertas de trabajo similares:

Teamleiter (m/w) Konstruktion im Bereich automatisierte Anl Arbeitsort: Koblenz am Rhein. Alemania, 16 Ago. 2017.

Prüfplaner (m/w) AOI Arbeitsort: Nürnberg, Mittelfranken. Alemania, 16 Ago. 2017.

Entwicklungsingenieur (m/w) Systemintegration Fahrzeug Arbeitsort: Heilbronn, Neckar. Alemania, 14 Ago. 2017.

Hard- und Software Engineer Arbeitsort:. Alemania, 12 Ago. 2017.

Versuchsingenieur (m/w) aktive Dauerläufe_10058682 Arbeitsort: Schweinfurt. Alemania, 11 Ago. 2017.

Ingenieur / Techniker (m/w) für MES-Projekte Arbeitsort: Paderborn. Alemania, 11 Ago. 2017.

Spezialist für Corrugated / Packaging / Graphic Arts Arbeitsort: Poing bei München. Alemania, 25 Jul. 2017.

Inbetriebnehmer - Mechanik / Elektrik (m/w) 667-9027 Arbeitsort:. Alemania, 10 Jul. 2017.